Die Konfiguration von Netzwerken wie einer Digital Subscriber Line (DSL) oder Asynchronous Digital Subscriber Line (ADSL), die hauptsächlich für den Internetzugang verwendet werden, kann ein Problem sein, insbesondere wenn Sie nicht das gleiche Betriebssystem verwenden, für das die Anweisungen ursprünglich geschrieben wurden. Dieser Artikel ist ein Ausgangspunkt für die Konfiguration von DSL unter Ubuntu Linux.

 

Ubuntu ist ein Open-Source-Betriebssystem auf Linux-Basis, das direkt von der LiveCD ausgeführt oder auf einem Computer installiert werden kann. Ubuntu führt die meisten Aufgaben aus, die Microsoft Windows ausführen wird, und bietet den zusätzlichen Vorteil des Zugriffs auf Tausende von kostenlosen Open-Source-Anwendungen. Die Verbindung zu einem drahtlosen Drucker in Ubuntu ist eine einfache Konfiguration. Die Einrichtung eines Ubuntu Wlan Drucker erfolgt über den Druckassistenten.

Step by Step

 

Schritt 1

Schließen Sie den drahtlosen Drucker an und schalten Sie ihn ein.

Schritt 2

Klicken Sie auf die Option “System” in der oberen Taskleiste auf dem Ubuntu-Desktop.

Schritt 3

Klicken Sie im Menü System auf die Option “Administration”.

Schritt 4

Klicken Sie auf die Option “Drucken” und dann auf die Registerkarte “Server”.

Schritt 5

Klicken Sie auf den Link “Einstellungen”.

Schritt 6

Klicken Sie auf die Option “Von anderen Systemen freigegebene Drucker anzeigen”. Der Druckassistent durchsucht das Netzwerk nach allen verfügbaren drahtlosen Druckern. Alle erkannten Drucker werden im Dialogfeld aufgelistet.

Schritt 7

Klicken Sie auf den Eintrag für den drahtlosen Drucker, um eine Verbindung mit dem Drucker herzustellen.

Klicken Sie auf “OK”. Der drahtlose Drucker ist mit dem Ubuntu-Computer verbunden.

So verbinden Sie sich mit einem Wireless-Drucker in Ubuntu

Post navigation