5 Mar

Wie man etwas mit Bitcoin kauft

Angesichts rasant steigender Preise und einer Achterbahnfahrt ist jeder daran interessiert, Bitcoin zu kaufen und zu verkaufen. Als beliebteste Form der Kryptowährung und der ihr zugrundeliegenden Blockchain-Technologie wird Bitcoin inzwischen weltweit akzeptiert, und seine Anwendungen nehmen zu. Aber bevor man sich dazu äußern kann, muss man erst einmal wissen, wo man es kaufen und lagern kann. Es gibt ein paar Schritte, die Sie unternehmen müssen, um Ihren ersten Kauf zu tätigen, aber wenn Sie bereit sind, uns zu folgen, zeigen wir Ihnen, wie Sie schnell etwas mit Bitcoin kaufen können, indem Sie Bitcoins verwenden.

Kurztipps Während jeder Schritt Aufmerksamkeit verdient, sind dies die wichtigsten Aspekte, die Sie bei Ihrem ersten Bitcoin-Kauf beachten sollten.

Erstellen Sie ein Konto bei Coinbase und seiner Handelsplattform Coinbase Pro, wenn Sie zusätzliche Kontrolle wünschen. Wählen Sie die gewünschte Zahlungsmethode aus.

Kaufen Sie ein paar Bitcoins! Digitale “Wallets” werden verwendet, um Ihre Bitcoin zu speichern, bis Sie bereit sind, sie auszugeben oder gegen andere einzutauschen.

Je nach Portfolio unterscheiden sie sich in Bezug auf Funktionen, Plattformen und Sicherheit. Daher ist es wichtig, das für Sie geeignete Programm zu wählen – wahrscheinlich nicht das von John McAfee entwickelte. Um Ihnen die Reise zu erleichtern, verwenden Sie am besten eine Wallet, die automatisch an die von uns empfohlene Wallet, Coinbase, übertragen wird.

Bitcoin kaufen für Einsteiger | So können Sie Bitcoin kaufen | …

Es ist jedoch auch eine gute Idee, eine Wallet einzurichten, die nicht mit der Börse verbunden ist, denn so haben Sie immer noch Zugang zu Bitcoin, falls die Börse einmal ausfällt oder der Datenverkehr gestört wird. Hier sind die empfohlenen Optionen.

Mycelium ist eine beliebte mobile Geldbörse, die mit fortschrittlicheren Technologien wie der Trezor-Hardware-Geldbörse für maximale Sicherheit und Tor kompatibel ist. Um einige unserer anderen bevorzugten Wallets zu sehen, finden Sie hier einen detaillierteren Leitfaden zu den besten Bitcoin-Wallets. Hinweis: Während eine Online-Wallet für Ihren ersten Bitcoin-Kauf großartig ist, sollten Sie nicht vergessen, Ihre Kryptowährung offline aufzubewahren, wenn Sie aufgrund von Handelsgeschäften oder Wertsteigerungen eine Menge wertvoller Kryptowährungen besitzen.

Es werden viele Austauschmaßnahmen mit unterschiedlichen Ergebnissen durchgeführt. Einige sind weniger zuverlässig als andere, und andere sind recht begrenzt, so dass es wichtig ist, die richtige Börse für den Anfang zu wählen. Wir empfehlen die Nutzung von Coinbase, aber es schadet nicht, die Konkurrenz mit Hilfe der Bitcoin-Börsenvergleichsseite im Auge zu behalten.

Bitcoin kaufen und investieren: Wo und wann sollte man in Kryptowährungen investieren?

Die Anmeldung für ein Coinbase-Konto ist einfach, auch wenn Sie eine Form der Identifikation angeben müssen. Dies kann die Übermittlung einer Kopie Ihres Lichtbildausweises und möglicherweise eines Live-Bildes Ihres Gesichts per Webcam beinhalten. Diese Regeln sind wichtig, denn sie stellen sicher, dass Ihre Website die Anforderungen des “know your customer” erfüllt. Bei Coinbase können Sie zwar nur Bitcoin kaufen und verkaufen, aber es lohnt sich auch, sich für die zugehörige Tauschplattform Coinbase Pro anzumelden, die Ihnen mehr Kontrolle über Ihre Käufe gibt.

Wenn Sie beim Kauf von Bitcoin einen direkten Weg bevorzugen, können Sie einen Co-Service wie LocalBitcoin oder BitQuick nutzen.

Bot-Überprüfung

Sie bieten ein breiteres Spektrum an Zahlungsoptionen und ermöglichen es Ihnen, Bitcoin direkt vom Verkäufer zu kaufen, ohne einen Vermittler einzuschalten. Wenn Sie sich für ein persönliches Treffen entscheiden, achten Sie darauf, dass Sie sich an einem sicheren Ort treffen. Die Börsen akzeptieren verschiedene Zahlungsmöglichkeiten, je nachdem, was Sie nutzen möchten.

Dies ist ein peinlicher Aspekt vieler Börsen, da bestimmte Zahlungsmethoden in der Vergangenheit verwendet wurden, um Verkäufer zu betrügen. Coinbase erlaubt sowohl Bank- als auch Kredit- oder Debitkartenüberweisungen für Zahlungen, und Sie müssen eine Zahlungslösung mit Ihrem Konto verknüpfen, bevor Sie handeln.

Paypal wird von Coinbase nicht unterstützt, und das aus gutem Grund. Diese Geldautomaten gibt es nur in einer begrenzten Anzahl von Städten, aber sie bieten eine Alternative zum Geldabheben über den Geldwechsel.

Pflichtlektüre vor der Einschiffung

Die meisten Börsen und Online-Geldbörsen verarbeiten Bargeld nicht sofort. Aufgrund seiner Volatilität kann der Bitcoin-Preis jedoch von Börse zu Börse und von Moment zu Moment erheblich schwanken. Wie man etwas mit Bitcoin kauft, bedeutet, dass man, selbst wenn man viel Geld zu verbrennen hat, wahrscheinlich nur einen Bruchteil davon mit Bitcoin kaufen kann. Dagegen ist nichts einzuwenden, und für die meisten Menschen ist der Weg, den sie einschlagen, ein kleiner, aber die Reichen können sich mehr leisten als das.

Um Ihren ersten Tausch vorzunehmen, geben Sie den Betrag an Bitcoin, den Sie kaufen möchten, in das entsprechende Feld ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Kaufen.

Bitcoin kaufen – Wie, wo, wie viel kann ich Bitcoin kaufen?

Im Falle von Coinbase oder Coinbase Pro handelt es sich um einen Standard-“Markt”-Auftrag zum Kauf von Bitcoin zum besten Marktpreis. Alternativ können Sie auch einen “Limit”-Auftrag erteilen, bei dem Sie einen Preis festlegen, den Sie für einen bestimmten Betrag zu zahlen bereit sind, und die Transaktion nur dann erfolgt, wenn dieser Betrag zu diesem Preis erscheint. Sobald der Kauf abgeschlossen ist, wird der neue Bitcoin in Ihrer Coinbase-Brieftasche gespeichert.

Sie müssen dann nach einer Möglichkeit suchen, diese Gelder an die Adresse der Bitcoin-Wallet zu überweisen, die Sie erstellt haben und die nicht an der Börse gelistet ist.

Oh, das ist Krypto.

Wenn Ihr Taxifahrer den ganzen Weg zum Flughafen darüber spricht, was für ein gutes Geschäft er gemacht hat.
Sie müssen eine kleine Gebühr bezahlen, aber das ist Teil des Bitcoin-Transfers. Glücklicherweise sind die Kosten für solche Transaktionen weit von ihrem Höhepunkt entfernt.

Wichtiger Hinweis: Bitcoin-Überweisungen können etwas sporadisch sein. Im Gegensatz zu anderen Währungstransaktionen können Sie beim Kauf von Bitcoin-Fonds. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen, vor allem während der Haupthandelszeiten. Es ist nicht ungewöhnlich, dass eine Transaktion ein oder zwei Stunden dauert, so dass Sie sich vielleicht nicht sofort in Ihr Konto einloggen und mit der Überweisung beginnen möchten.

Wie man Bitcoins kauft: Alles, was Sie wissen müssen, um loszulegen

Sie müssen wissen, wie der Bitcoin-Wert schwankt. Frühzeitig planen.

Bereiten Sie sich darauf vor, jetzt ein Verkäuferkonto einzurichten, oder informieren Sie sich, wie Sie es kaufen können, bevor Sie es tatsächlich planen, damit Sie nicht in Panik geraten, wenn der Zeitpunkt gekommen ist, während alle anderen versuchen, dasselbe zu tun. Für einen Überblick, wo Sie Ihre Bitcoin ausgeben können, finden Sie hier eine Liste kompatibler Online-Shops – lesen Sie immer die Beschreibungen und das Kleingedruckte, wenn Sie etwas mit Bitcoin kaufen oder tauschen möchten.